Pressefee. Ein schönes Wort. Das klingt nach Geschichten, die man Kindern vorlesen kann. Und darin ist Anke Schuhardt gut, schließlich hat sie vor ihrem Studium eine Ausbildung als Sozialassistentin abgeschlossen. Und sich dann trotzdem dagegen entschieden, ihr Leben lang in einem Kindergarten zu arbeiten. Warum? Weil sie neugierig ist, neugierig auf die Welt und was diese wohl alles für sie bereit hält. Das klingt kitschig? Ihr doch egal. Aber nicht allein wegen dem schönen Wort hat Anke beschlossen, diese Aufgabe im Verlag zu übernehmen. Sondern weil sie Herausforderungen liebt. Warum würde sie sonst mit völlig organisiert-unorganisierten kreativ-verrückten Nachteulen zusammenarbeiten wollen?

Facebook / Xing / Twitter

Aufgaben im Verlag

Unnützes Wissen

  • Anke wollte als Kind in Bullerbü wohnen.
  • Wenn sie fliegt, muss sie sich beim Sicherheitscheck jedes Mal rechtfertigen, wozu sie Pfefferspray an Bord benötigt.
  • Anke ist Groupie aus Leidenschaft.

Arbeit